Das bedeutet das neue TTDSG für den Umgang mit Cookie-Bannern

HändlerbundOnline-Recht, RatgeberLeave a Comment

Neue TTDSG Richtlinie

Seit dem 1. Dezember ist das TTDSG (Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz) in Kraft. Mit dem Gesetz ist die neue Rechtsgrundlage für das Setzten sogenannter Cookie-Banner geschaffen. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch auf einer Webseite auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Darüber muss der Webseitenbetreiber sowohl den Nutzer informieren, als auch seine Einwilligung erheben. Das geschieht in der Regel über die … Weiterlesen

Überbrückungshilfe IV: Das müssen Sie jetzt wissen

Undine JaehneFördermöglichkeiten, RatgeberLeave a Comment

Finanzielle Unterstützung durch Überbrückungshilfe IV

Bis Ende 2021 kann die Überbrückungshilfe III Plus beantragt werden. Nun sicherte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zu, dass die Corona-Hilfen auch danach weiter laufen. Was sich alles ändert, haben wir für Sie zusammengefasst. In unserem Beitrag erhalten Sie Informationen zu folgenden Themen: Wer ist antragsberechtigt für die Überbrückungshilfe IV? Förderungsfähige Kosten für Überbrückungshilfe IV Personalkosten weiterhin gesondert bezuschusst Personalkosten weiterhin gesondert bezuschusst Neuerungen … Weiterlesen

Diese rechtlichen Änderungen erwarten den Onlinehandel im nächsten Jahr

HändlerbundRatgeberLeave a Comment

Gesetzesänderungen für Onlinehändler 2022

Alle Jahre wieder sorgt der Jahreswechsel für einige Gesetzesänderungen. Das Jahr 2022 bringt gerade für Onlinehändler viele Neuerungen. Durch die Umsetzung einiger EU-Richtlinien gibt es etwa im Kaufrecht einige Anpassungen. Aber auch das Elektrogesetz sowie das Verpackungsgesetz werden novelliert. Änderung des Sachmangelbegriffs Im Januar treten die Neuerungen in Kraft, die die Umsetzung der Warenkaufrichtlinie mit sich bringen. Hier kommt es … Weiterlesen

JTL kündigt JTL-Shop 4 ab – Das müssen Onlinehändler jetzt wissen

Undine JaehneJTL-Shop4, JTL-Shop5Leave a Comment

JTL kündigt den JTL-Shop 4 ab.

Ab November 2022 stellt JTL seinen Support für JTL-Shop 4 ein. Nach dieser Frist wird es für alle JTL-Shops auf Basis von PHP 7.4 und kleiner keine Unterstützung mehr geben. Was diese Entwicklung für Betreiber von JTL-Shop 4 bedeutet, erklären wir in diesem Beitrag. Kein Support mehr für JTL-Shop 4 – Das steckt dahinter Zahlreiche Neuentwicklungen, Sicherheitsänderungen sowie das offizielle … Weiterlesen

Neue EU-Energielabel für Lichtquellen: Kein Plus mehr ab 1. September 2021

HändlerbundOffline-Recht, Online-Recht, RatgeberLeave a Comment

Neue Energielabel ab 1. September 2021

In Kürze treten neue Vorschriften zu den Energielabeln von Lichtquellen in Kraft. Onlinehändler müssen rechtzeitig handeln. Man kennt sie von vielen verschiedenen elektrischen und elektronischen Produkten: die Energielabel. Längst informieren diese nicht mehr nur über die Energieeffizienz, sondern auch über verschiedene andere Daten, die im Zusammenhang mit Verbrauch und Emissionen der Produkte stehen. Ab dem 1. September 2021 werden nun … Weiterlesen

Amazon stellt die MWS-API ein – Das müssen JTL-eazyAuction-Nutzer jetzt beachten!

Franziska ZieraJTL - Tipps & Tricks, Marktplätze, RatgeberLeave a Comment

Ab dem 31.08.2021 beginnt Amazon seine Programmierschnittstelle für Drittanbieterdienste (MWS-API – Amazon Marketplace Web Service API) abzulösen und durch die modernere Schnittstelle SP-API (Selling Partner API) zu ersetzen. Das ganze Prozedere soll am 31.07.2022 abgeschlossen sein. Warum stellt Amazon von MWS-API auf SP-API um? Damit ein Amazon Seller Account mit Drittanbieterdiensten, in Ihrem Falle JTL-eazyAuction, Daten austauschen und abgleichen kann, … Weiterlesen

7 Marketing-Schritte, um mit Emotionen besser zu verkaufen

Simone BalserOnline-MarketingLeave a Comment

Drei aufgereihte Smileys: links roter, trauriger, mittig gelber mit neutralem Blick und rechts, von Daumen und Zeigefinger gehalten ein grüner, lächelnder.

Erfolgreiche Marken und Onlineshops verkaufen nicht mehr nur Produkte, sondern auch Emotionen. Dafür spricht das Marketing heutzutage unsere Gefühle und Empfindungen direkt an. Reine Produktinformationen reichen bei den meisten Produkten nicht mehr aus. Vielmehr werden Lebensgefühle, Erlebnisse und gefühlsintensive Erfahrungen verkauft. Lesen Sie in diesem Blogbeitrag, wie Sie mithilfe von emotionalem Marketing Ihre Conversion Rate steigern und die Gefühle Ihrer … Weiterlesen

In 6 Schritten zum dauerhaft erfolgreichen Newsletter-Marketing

Simone BalserOnline-Marketing, RatgeberLeave a Comment

Ein Notebook mit den Worten "Email Marketing" auf dem Display, davor ein Notizblock mit Stift

In 6 Schritten zum dauerhaft erfolgreichen Newsletter-Marketing Abonnenten gewonnen, aber wie halten? 1. Der erste Schritt — Das Design 2. Wer ist Ihre Zielgruppe & was wollen Sie erreichen? Öffnungs- & Klickrate — Die wichtigsten Kennzahlen im Newsletter Marketing 3.  Absender-Name, Betreffzeile & Titel 4. Nun zum schwierigeren Teil – dem eigentlichen Inhalt 5. Den richtigen Zeitpunkt abpassen 6. Newsletter … Weiterlesen

Seriennummern von Stücklistenartikeln auf dem JTL-Lieferschein ausgeben

Undine JaehneJTL - Tipps & Tricks, JTL-WawiLeave a Comment

Attraktiver Mann mit Vollbart und Tablet in der Hand kontrolliert in einem Warenlager den Aufdruck auf einem Kartonstapel.

Viele JTL-Shop-Betreiber kennen das Problem: Wenn sie Stücklistenartikel, Bundles oder Sets versenden, erscheinen Charge, Seriennummer oder MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) nicht auf dem Lieferschein. Wir haben eine Lösung gefunden! Wie Sie Seriennummern von Stücklistenartikeln auf dem Lieferschein anzeigen lassen, erklären wir in unserem Beitrag. Das Problem der fehlenden Seriennummern von Stücklistenartikeln auf dem Lieferschein Sie wollen einen Artikel X verkaufen. Dieser besitzt … Weiterlesen

EU-Umsatzsteuerreform: Die neue Herausforderung für Online-Händler

HändlerbundOffline-Recht, Online-Recht, Ratgeber, ZahlungsmöglichkeitenLeave a Comment

Das Logo des Händlerbunds

Eigentlich soll sie alles viel einfacher machen: Die EU-Umsatzsteuerreform soll ab dem 1. Juli 2021 den Handel innerhalb des europäischen Binnenmarktes stärken und gerade für Online-Händler Erleichterungen schaffen. Was erstmal gut klingt, ist allerdings mit Hürden verbunden. Einheitliche Lieferschwellen und der One-Stop-Shop Werfen wir zunächst einen Blick zurück: Bisher hatte jeder einzelne Mitgliedstaat der EU eigene Lieferschwellen in Höhe von … Weiterlesen